Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.166.245.10.

Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge nicht zu veröffentlichen (unangemessene Inhalte oder Spam).
 
 
17 entries.
Joachim Kottysch aus Fitzbek schrieb am 11. Januar 2017 um 9:53:
Hallo, einen herzlichen Glückwunsch zu " neuen " Homepage. Absolut spannende, informative und vor allem aktuelle Homepage der Gemeinde Fitzbek.
Immer auf dem neuesten Stand und liebevoll gepflegt
Wie ja schon mal vom mir geschrieben schaut man hier immer wieder gerne herein.
Danke auch an den Admin das meine Homepage verlinkt wurde.
Hoffe das meine Fotos dazu beitragen unser schönes Dorf nach aussen hin zu repräsentieren.
Liebe Grüße Achim
Joachim Kottysch schrieb am 2. Juni 2013 um 17:16:
Eine spannende, informative und aktuelle Homepage.
Hier schaut man/Mann/Frau gerne herein.

Gruß Achim
Carsten Lindemann schrieb am 14. April 2013 um 16:38:
Guten Tag liebe Fitzbeker Bürger- innen und Leser des Gästebuches.
Eine schöne Internetseite für die kleine Gemeinde und dazu noch aktuell.Sehr schön........

Von Anfang bis Ende der Siebziger Jahre habe ich als Kind und jugendlicher mit meinen Eltern in Fitzbek an der Hauptstraße ,gegenüber der Bushaltestelle gelebt.
Dort habe ich nebenan oft bei Familie Inge & Max Thies auf dem Hof geholfen und meine Freizeit verbracht.....
Sogar während meiner Ausbildung zum Koch bis Anfang der Achtziger war ich noch dort.
Danach ist der Kontakt bedingt durch den Beruf in der Gastronomie abgerissen.Während der vergangenen Jahre bis zum letzten Herbst hatte ich sporadischen Telefonkontakt mit Reiner Rohlfs den ich auch mit meine Sohn schon einige Mal besuchte habe um ihm zu zeigen wo der Vater einmal aufgewachsen ist .
Im letzten Herbst hat mich dann auf einem Seminar Petra Thies (mittlere Tochter von Inge & Max) angesprochen und somit habe auch wieder Verbindung zu Inge aufgenommen und sie im Januar diesen Jahre 2013 gleich mal besucht und 1 1/2 sehr schöne Tage mit viel klönen dort verbracht was alles so passiert ist in den vergangenen fast 30 Jahren .
Einiges aktuelles habe ich ja schon manchmal via dieser Internetseite erforscht .
Im Frühjahr 2012 standen dann auch mal überraschend Uschi & Reiner hier bei uns in Rastede bei Oldenburg in Ol. vor der Tür.
So hat sich ein schöner Kreis doch irgendwie geschlossen im Jahre meines 50. Geburtstages .
Meinen 18. habe ich als Besucher in Fitzbek gefeiert und als damaliger Kochlehrling für alle gekocht.........
Heute betreibe ich jetzt im Mai seit 20 Jahren unsere kleines Restaurant & Hotel Kindermanns Das weiße Haus und habe 2 Töchter 17 ,14 und eine Sohn von 11 Jahren ,der sich wie ich auch für die Landwirtschaft interessiert.
Seit 2 Jahren fahren wir auch einen alten Fendt Fix 2 Oldtimer den wir uns nach einem Fitzbek Besuch in Pinneberg gekaut haben.....
Nun allen noch schmackhafte Tage und sonnige Stunden ,sowie Spaß beim lesen des Gästebuches.
Carsten Kindermann aus Rastede im Ammerland
anita schwieger schrieb am 5. Mai 2011 um 23:29:
Liebe Fitzbekerinnen und liebe Fitzbeker,
am 8.Mai ab 14 Uhr sind alle Interessierten ganz herzlich zum Tag des offenen Ateliers im Störweg 2 willkommen!
Beste Grüße
Anita Schwieger
Gunter Schmenkel schrieb am 8. Februar 2011 um 22:53:
Ich bin nun 90 Jahre alt und wohne schon seit 1955 in Amerika. Ich bin oefters dort mit meiner Familie auf Besuch gewesen.
Ich habe Lydia Ernst-sie war mit ihren Eltern (Gottfried & Emma) ein Fluechtling aus Posen hergekommen(1945).Heiratete in Kellinghusen und unsere Tochter,Brigitte wurde hier geboren.
Viele wunderbare erinnerungen von hier,obwohl die Zeiten schwer waren.
Das Dorf hat sich sehr schon gehalten-freut mich sehr. Ob noch welche aus unserem Alter dort am Leben sind???!! Moechte gerne kontakt machen. Meine addresse: 701-Blackhawk Dr. Fort Atkinson, Wisconsin 53538 USA Telefon: 1-920-563-2562 VIELEN DANK
Scheel, Ernst schrieb am 16. Januar 2011 um 16:21:
Hallo Henning,Hallo Gemeinde Fitzbek
Respekt,Hochachtung und Neid,
eine Super-Seite.
Wir arbeiten an unserer
Mach weiter so
Ernst
Erik Bornholdt schrieb am 29. November 2010 um 16:37:
Liebe Fitzbekerinnen und Fitzbeker,
auch nach meiner Pensionierung vor einem Jahr verfolge ich mit Interesse die spannende Entwicklung der Gemeinde. Mit dem mutigen Schritt zur zentralen Ortsentwässerung, begleitet vom Ausbau der Straßen und Wege, hat Fitzbek nun mit dem gemeinsamen Radweg nach Rade einen weitere guten Schritt zur Entwicklung genommen. Hier wächst zusammen, was zusammen gehört. Als wäre es nicht schon genug wurde Ihr Fitzbeker Bürgermeister Henning Rathjen zum Vorsitzenden des Zweckverbandes ""Breitband im Kreis Steinburg"" gewählt. Herzlichen Glückwunsch! Ich hoffe, dass Fitzbek dann bald nicht mehr nur ""mit einem Klingeldraht"" mit der weiten Welt verbunden ist. Gemeindevertretung und insbesondere der Bürgermeister haben sich in den letzten Jahren intensiv dafür eingesetzt.

Es ist eine Freude zu sehen, wie sich Fitzbek in den letzten paar Jahren zu einem besonders schmucken Dorf entwickelt hat. Ich wünsche weiterhin viel Mut und weiter eine glückliche Hand.
Herzliche Grüße in alter Verbundenheit Ihr
Erik Bornholdt
Klaus Jäger schrieb am 24. November 2010 um 18:16:
Bezugnehmend auf die 9. Eintragung ins Gästebuch eines anonymen Fitzbekers möchte ich folgendes sagen:
Ich halte anonyme Eintragungen oder ähnliches für absolut unangebracht und feige.
Wenn jemand etwas gegen die GV zu sagen hat,dann hat er jederzeit auf der GV-Sitzung die Möglichkeit, dies zu tun.
Aber dazu fehlt ihm offensichtlich der Mut und er versteckt sich feige hinter seiner Anonymität. Ich finde das absolut hinterhältig.

Klaus Jäger
Einwohner von Fitzbek schrieb am 22. November 2010 um 15:33:
Sehr geehrte Gemeindevertretung,

Wozu hat Fitzbek im April 2010 eine Straßenreinigungssatzung erlassen??? Es halten sich die wenigsten daran!!!
Ist die Gemeindevertretung nicht in der Lage, die die sich NICHT daran halten abzumahnen? Oder hat die Gemeindevertretung keine Lust dazu? Oder fühlt sich die Gemeindevertretung nicht fähig? Oder handelt die Gemindevertretund frei nach dem Motto""Einer Krähe hackt der anderen kein Auge aus""?
Die Gemeindevertretung sollte sich einmal die Zeit nehmen zu Fuß und bei Tageslicht durch ihre Gemeinde zu gehen und das mit offenen Augen. Aber das wird wohl nur Wunschdenken bleiben LEIDER!
Conny und Michael Voß schrieb am 11. September 2010 um 18:23:
Prima Seite für so eine kleine Gemeinde

Wir werden demnächst auch Fitzbeker sein und freuen uns schon sehr darauf 🙂
Arthur Hintz schrieb am 19. August 2010 um 11:48:
Ich habe in der Zeit von 1945 - 1950 in Fitzbeck bei dem Landwirt Claus Tietjen gewohnt und habe mich sehr über den Interneteintrag gefreut. Gruß Arthur Hintz
Radtke, Erhard schrieb am 27. Juni 2010 um 11:47:
Hallo Fitzbek!

Ich bin in Fitzbek groß geworden und zur Schule gegangen. Auch nach fast 60 Jahren interessiert es mich was bei Ihnen los ist.
Die neue Präsentation im Internet finde ich toll, sodass ich da öfter mal reinschauen werde.

Viele Grüße aus dem Sauerland sendet Ihnen
Erhard Radtke
Adolf Lemke schrieb am 26. Juni 2010 um 22:33:
hallo zusammen,
ich finde für so ein kleines schönes dorf wie fitzbek, in dem ich aufgewachsen bin, habt ihr eine sehr gute informative website erstellt.

herzlichen dank dafür. ich selber bin nach über 20 jahren in romanshorn - salmsach als pfarrer / pastor nun in oetwil am see zusammen mit meiner frau im ehepaarpfarramt tätig und bin zusätzlich seelsorger in der bekannten schulthess - klinik in zürich zu 30 % im einsatz.
Ingrid Wagner geb. Stölten schrieb am 16. Juni 2010 um 16:12:
Liebe Fitzbeker,
ich bin doch angenehm überrascht, was für eine tolle Internetseite Fitzbek hat.
Ich bin in Fitzbek aufgewachsen und zur Schule gegangen, ab und zu komme ich noch mal nach Fitzbek, um meine Verwandten zu besuchen.Ich bin jedesmal doch angenehm überrascht, welch ein Zusammenhalt, Freundschaft und Hilfsbereitschaft mit einer selbstverständlichkeit in Fitzbek statt findet.
Ich wünsche der Gemeinde alles Gute für die Zukunft und bleibt alle so wie ihr seid.

Liebe Grüsse sendet Euch

Ingrid Wagner
Willi Duschl schrieb am 21. April 2010 um 10:24:
Der Internetauftritt Ihrer ca.380 Einwohner zählenden Gemeinde ist beeindruckend. Davor kann man nur den Hut ziehen und gratulieren. Macht weiter so !!!
Ernst Scheel schrieb am 11. April 2010 um 15:51:
ich beglückwünsche die Gemeinde
Fitzbek zu diesen gelungenen Seiten und der aktuellen Fortführung
Silke Schröder schrieb am 30. März 2010 um 8:57:
Hallo Henning,
bin beeindruckt von Eurer Internetpräsentation, da kann Sarlhusen bei weiten nicht mithalten. Hut ab!

Liebe Grüße
Silke